Blackstone kauft Jack Wolfskin

Der US-amerikanische Finanzinvestor Blackstone hat vergangene Woche den Outdoor-Experten Jack Wolfskin für rund 700 Millionen Euro von seinen bisherigen Besitzern, den Finanzinvestoren Barclays Private Equity und Quadriga Capital gekauft. Darüber hinaus wurde bekannt, dass der langjährig erfolgreich tätige Geschäftsführer Manfred Hell das Unternehmen verlassen wird. Voraussetzung für den Verkauf , über dessen Volumen von offizieller [...]

US Wirtschaft am Abgrund

Während die Welt gebannt auf das griechische Schuldendrama blickt, entwickelt sich – weitgehend unbemerkt – ein viel größeres Finanzdebakel in den USA. Dies hat das Potential, die gesamte Weltwirtschaft mit in eine große Krise zu reißen. Noch besteht die Möglichkeit, durch eisernes Sparen das Schlimmste zu verhindern, doch das Zeitfenster ist sehr klein, in dem [...]

FED bleibt bei Niedrigzinspolitik

Es war befürchtet worden: Die FED hat ihre Prognose für die US-amerikanische Konkjunktur-Entwicklung in der letzten Woche deutlich gesenkt. Sie korrigierte ihre Einschätzung des amerikanischen Wachstums für das Jahr 2011 um 0,4 % und erwartet nunmehr lediglich einen Wert im Bereich von 2,7 bis 2,9%. Auch die Aussichten für das kommende Jahr werden nun deutlich [...]

Keine guten Nachrichten vom Nikkei-Index

Der japanische Aktienmarkt ist von einer Erholung nach wie vor weit entfernt: Am Donnerstag sank der auf 225 Einzelwerten basierende Nikkei-Index um 1,7 % auf 9.555 Punkte. In der Folge gerieten auch die wichtigsten anderen fernöstlichen Handelsplätze in Hongkong, Korea, Shanghai, Taiwan und Singapur unter Druck. Der Rückgang des japanischen Aktienmarktes war nicht nur eine [...]

Der Mittelstand bevorzugt stille Teilhaber

Eine Studie der Hannover-Finanz-Gruppe ermittelte, dass die deutschen Mittelstandsunternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit höher einschätzen, als die im Vergleich mit der Gesamtwirtschaft. Auf Grund der guten Umsatz- und Beschäftigungszahlen sei dies auch angebracht. Nur der chinesischen Wirtschaft wird noch ein ebenso großes Wachstumspotential zugetraut. Fast 50 Prozent der mittelständischen Unternehmen kann es sich vorstellen, falls nicht schon [...]

Gegenwind für Dieter Zetsche

Obwohl der Vorstandsvorsitzende von Daimler auf der diesjährigen Hauptversammlung des Konzerns am 13. April 2011 eine gute Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres und eine noch bessere Prognose für das Jahr 2011 präsentieren konnte, erntete er nicht Beifall, sondern harsche Kritik von den Aktionären. Die Zahlen, die der Daimler Chef vorlegte, können sich sehen lassen: Nach einem [...]

Hongkong verstärkt sich im Sektor Finanzen

Japans Finanzexperten flüchten und es stellen immer mehr der ranghohen japanische Finanz-Gurus einen Visa-Antrag um das Land verlassen zu können. Nach dem Erdbeben und der Atom- Katastrophe wollen immer mehr der Finanzexperten aus Japan und in den letzten zwei Tagen wurden rund 270 Ausreiseanträge gestellt. Die chinesische Sonderverwaltungszone in Hongkong hat bereits das Schnellverfahren für [...]

Adler Modemärkte – noch 2011 an die Börse

Dieser Adler ist ein Phöenix! Nachdem die fränkische Textilkette Adler schwere Zeiten durchgemacht hat und vor wenigen Jahren kurz vor der Insolvenz stand, scheint es nun in jeder Beziehung wieder aufwärts zu gehen: Mit zahlungskräftigen Kunden mittleren Alters wurde die geeignete Zielgruppe für Adler-Mode gefunden, Reiner Calmund und Brigitte Schrowange als Werbefiguren kurbeln den Verkauf [...]

Hohe Geldbußen für illegale Preisabsprachen in der Lebensmittelindustrie

Das Bundeskartellamt hat mit Entschlossenheit auf Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht durch drei Großkonzerne der Lebensmittelindustrie reagiert und hohe Geldstrafen verhängt: Insgesamt mit 38 Millionen Euro Bußgeld werden Dr. Oetker, Kraft und Unilever zur Kasse gebeten. An den wettbewerbswidrigen Absprachen waren darüber hinaus auch Henkel und Mars beteiligt. Gegen Henkel wurde im aktuellen Verfahren keine Geldstrafe [...]

Japans Jahrhundertkatastrophe und die Folgen für die Wirtschaft

Auch wenn zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht einmal annähernd überschaubar ist, wie hoch die Schäden sind, die durch das Mega-Erdbeben mit anschließendem Tsunami und Atom-Unglück verursacht wurden, machen sich Experten dennoch schon Gedanken über die wirtschaftliche Zukunft Nippons. Die Börsen haben weltweit sensibel auf die Katastrophe reagiert: So brach nicht nur der japanische Nikkei-Index um [...]

keep looking »