Wie sinnvoll ist die Riester Rente

Die Frage welche sich in Zusammenhang mit der Riester Rente immer wieder auftaucht ist, ob sich diese denn lohnt. Dies lässt sich pauschal wohl kaum beantworten. Gedacht ist die Riester Rente als private Zusatzrente um auch im Alter einen angemessenen Lebensstandard halten zu können. Da es sich schon hier um eine Ermessensfrage handelt und die Entscheidung über private Altersvorsorge wohl immer auch mit der individuellen Lebenseinstellung einhergeht sind allgemeingültige Empfehlungen kaum abzugeben.
Die Riester Rente wird staatlich gefördert. Die Beträge der direkten Förderung fallen aber zumindest für Einzelpersonen nicht besonders hoch aus, Familien mit Kindern erhalten hier deutlich mehr. Die Abschlüsse der Verträge werden auch noch mit Steuervorteilen gefördert.
Wer seine Geldanlage aber so gestalten möchte dass das Geld ohne Nachteile jederzeit verfügbar ist – eventuell für andere Investitionen – der sollte sich den Abschluß eines Riester Vertrags gut überlegen. Den ein Ausstieg ist zwar möglich, geht aber mit Nachteilen einher. Die Steuervorteile und staatlichen Förderungen zurückgezahlt werden müssen.
Wer sich dennoch für einen Vertrag interessiert kann im Internet zu findente Riester Rente Vergleich Angebote nutzen oder Lokale Dienstleister mit entsprechenden Angeboten aufsuchen.
Hierbei empfiehlt es sich stets mehrere Quellen zu lesen und wie immer nicht nur auf Werbeaussagen zu vertrauen.

ähnliche Beträge

  • Allianz Riester Rente in Kombination mit der Berufsunfähigkeitsrente
  • Hamburg-Mannheimer kooperiert mit Drogeriekette Schlecker
  • Victoria mit gutem Wachstum
  • Wozu dient eine Riskikolebensversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Volksfürsorge setzt sich durch
  • Die private Pflegezusatzversicherung
  • Kommentare

    Leave a Reply